05.04.2018

René Löwe & Pfadfinderei "THE P!EACE" | ISM Hexadome

Die Perspektive verändert sich und gleitet in weite Sphären, dreht sich auf der Stelle um im freien Fall, das Bild eines Fallschirms, der Bass ist ein Kompass, ausgestampfte Pfade in Raum und Zeit, das Labland, soweit das Auge reicht, deine Beine hängen im Raum, Punkt A wird B, cpatch, 3Dub… Nur ein Rahmen in der großen Zeitachse. Klicke auf Rahmung und spiele immer weiter. 

René Löwe ist seit langem eine zentrale Figur der elektronischen Musikszene Berlins. Unter dem Pseudonym Vainqueur veröffentlichte Löwe 1992 das Stück Lyot auf dem Label Maurizio, welches zu eiem wichtigen Referenzpunkt für den Klang der frühen 90er Jahre wurde. Seine einflussreichen Arbeiten sind eine einzigartige Mischung aus Minimalismus mit dichten Klangtexturen. 

René Löwe's Facebook Page

Pfadfinderei ist ein in Berlin ansässiges internationales Studio, dessen Spezialgebiet die kreative bewegte Graphik für Konzerte und großformative Medieninstallationen ist. Sie benutzen innovative Ideen, um Licht, Video und Raumdesign zu verbinden.

Pfadfinderei's Facebook Page

LIVE PERFORMANCE: René Löwe & Pfadfinderei SCHEDULE
Sonntag, April 22. : 20:00 - 20:45
Sonntag, April 22. : 21:00 - 21:45

Tickets für die Live-Performances

INSTALLATION SCHEDULE:
Samstag, April 7. : 10:00 - 22:00
Samstag, April 8. : 10:00 - 22:00

Installationstickets sind am Tag der jeweiligen Vorstellung im Martin-Gropius-Bau erhältlich.

Full ISM Hexadome Exhibition schedule

Folgen ISM Hexadome auf
Twitter: @ismhexadome
Instagram: @ismhexadome
#ismhexadome #gropiusbau

Präsentiert in Zusammenarbeit mit:
Pfadfinderei, ZKM | Zentrum für Kunst und Medien Karlsruhe, Norient, IRCAM, Deutschlandfunk Kultur.
Zu Gast im Martin-Gropius-Bau.

Offizieller Partner: Audi City Berlin

Unterstützt von: System 180, Meyer Sound.

Informationen zum Veranstaltungsplan